Annis Soljanka

Zutaten
(reicht für viele Freunde)

500g Mortadella (oder so ne ähnliche Wurst)
500g Salami
500g Gehacktes
Zwiebeln
Gurken
Paprika
Erbsen und ähnliches nach Belieben
reines Tomatenmark
Wasser
Pfeffer
Salz
Ketchup

Zubereitung

Also am besten man tarnt das Soljankaessen als gemeinsamen Kochabend *g*
Dann kommen viel Freunde und man kann sie alle zum Schnippeln anstellen.
Da könnt es dann einen Mortadellaschneider geben, einen Salamieschneider, einen mächtig wichtigen Gehacktesanbrater, einen Zwiebelringeschneider, einen Gurkenschneider, einen Paprikaschneider oder gar einen Erbsendosenöffner geben.
Das alles könnte man haben, wenn man so viele willige Freunde hat.

Man kann das aber auch alles selber klein schneiden, am besten in Würfel, nur die Zwiebeln in Ringe und Paprika in Streifen.
Das Gehacktes gut anbraten, Salami, Mortadella dazu und auch anbraten
mit reinem Tomatenmark, Wasser und Ketchup auffüllen, bis es eine suppenartige Konsistenz ergibt
Die anderen Zutaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn möglich einige Stunden ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.