Töltött Káposzta

(ungarisch: mit Fleisch gefülltes Kraut)

Zutaten

1kg Hackfleisch
2 Eier
Knoblauch
Gewürze
3 Dosen Sauerkraut
ca. 250g Reis
Tomatenmark
1 kleingeschnittene Zwiebel
Speck

Zubereitung

  • Sauerkraut wässern, ausdrücken
  • Gehacktes mit Eiern, Gewürzen (Salz, Paprika), Reis und ggf. Knoblauch (gepresst) vermengen
  • Klöße aus dem Gehacktes formen
  • gewürfelten Speck im Topf anbraten, dazu Zwiebeln geben
  • wenn Zwiebeln glasig sind, Sauerkraut darauf geben, dann Gehacktes und wiederholen bis beides alle ist (oberste Schicht muss Sauerkraut sein)
  • Tomatenmark mit Wasser verrühren und oben darauf gießen
  • bei wenig Hitze ca. 2-3Std. köcheln lassen bis der Reis im Gehackten gequellt ist
  • immer darauf achten, dass genug Flüssigkeit im Topf ist

Jo’ etvagyat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.