Spinat-Nudel-Gratin

Zutaten:

250g Bandnudeln (grün oder gelb)
200g Schlagsahne
200g Rahmspinat oder 200g gehackten Spinat
200g Gratinkäse
Salz
Muskat
Pfeffer
1 EL Margarine o.ä.

Zubereitung:

Spinat in der Mikrowelle auftauen. Während diese das tut, koche man die Bandnudeln in gesalzenem Wasser bissfest (also nicht zu weich!) und schrecke sie mit kaltem Wasser im Sieb kurz ab. Nun rühre man den aufgetauten Spinat, die Schlagsahne und Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben zusammen und mische das ganze mit den abgetropften Nudeln in einer Schüssel oder einem Topf.

Nun die Auflaufform mit der Margarine einfetten und die Nudelmatschepatsche einfüllen. Den Gratinkäse gut darauf verteilen und ab in den Ofen.

Bei 180-200 Grad ca. 15-20 min backen, bis der Käse goldbraun ist.

Guten Appetit!

Ein Gedanke zu „Spinat-Nudel-Gratin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.