Archiv für den Monat: März 2008

Zwiebel-Kräuter-Brötchen

the todoings:

500 g mehl
250 ml milch
1 pk. trockenhefe
prise salz
2-3 große zwiebeln
3-4 EL olivenöl
1 bund schnittlauch

the making:

  1. mehl mit trockenhefe mischen, milch hinzu, verkneten, in schüssel mit handtuch abdecken, 15 min auf heizung o.ä. gehen lassen
  2. zwiebeln schneiden und goldgelb braten
  3. schnittlauch hacken
  4. zwiebeln, schnittlauch und teig verkneten
  5. teig nochmals mit tuch abgedeckt 30-45 min gehen lassen
  6. mit befeuchteteten händen kleine brötchen formen (größe einer kinderfaust), mit viel abstand auf dem blech verteilen
  7. nochmal mit handtuch abdecken, zum tausendsten mal 15-20 min gehen lassen
  8. backofen auf 200 grad vorheizen
  9. brötchen ca. 25-30 min goldgelb backen

dazu empfhielt der chefkoch: knobi-tomatenbutter 🙂

Buttermilch-Kokos-Kuchen (DAS! Rezept)

Zutaten:

Teig
3 Eier
2 Tassen Zucker
2 Tassen Buttermilch
4 Tassen Mehl
1.5 Pk. Backpulver

Belag
2 Tassen Kokosraspeln
1 Tasse Zucker
2 Becher Schlagsahne (und nicht weniger!)

Zubereitung:

  1. Eier, Zucker, Buttermilch für Teig verrühren
  2. BP und Mehl mischen hinzugeben und verrühren
  3. auf normal großes Kuchenblech geben, Backofen auf 200 Grad vorheizen
  4. für Belag Kokosraspeln mit Zucker vermischen, über ungebackenem Teig gleichmäßig verteilen
  5. Kuchen bei 180-200 Grad 25-30 min backen – Decke darf nicht zu braun werden!
  6. Kuchen aus dem Ofen holen und sofort mit Schlagsahne gleichmäßig übergiessen

Tipp:

Rezept klingt vielleicht komisch, ist aber wirklich supi lecker. Für runde Kuchenform ungefähr die halbe Menge von allem verwenden 🙂

Schoko-Walnuss-Brownies

Zutaten:

2 reife Bananen
120g Margarine
120g Zucker
120g Mehl
1 TL Backpulver
200g Zartbitterschokolade
80g Walnüsse
1 halbes Fläschen Vanillearoma
1 Prise Salz

The Making How:

  1. Bananen zermatschen, mit Zucker verrühren
  2. Schoki im Wasserbad erhitzen, Margarine weich werden lassen, beides zum Teig hinzufügen, verrühren
  3. Salz, Vanillearoma hinzufügen, verrühren
  4. Mehl und BP vermischen und dazu geben, verrühren
  5. Backofen auf 180 Grad vorheizen
  6. mittelgroße Kuchenform (rund, 26cm oder eckig, 20x30cm) mit Teig füllen
  7. Kuchen bei 180 Grad 25 min backen
  8. fertig 🙂