Papageienkuchen

Zutaten

Grundteig:
300g Mehl
300g Zucker
300g Margarine
4 Eier
1 Pckg Backpulver
1 Becher saure Sahne (200g)

Für die verschiedenen Abschnitte:
Teig 1: 1 Pck Rote Grütze Pulver
Teig 2: 2x Vanillesoßenpulver und 1 Pckg. Vanillezucker
Teig 3: 3 EL Kakao

Zubereitung

Alle Zutaten des Grundteigs miteinander verrühren. Danach den Teig zu gleichen Teilen auf drei Schüsseln verteilen und je Schüssel die entsprechenden Zutaten für Teig 1, Teig 2, Teig 3 zugeben und verrühren.
Auf einem Blech dann abwechselnd einen Klecks von Teigfarbe geben. Keine Angst wenn Zwischenräume entstehen, der Teig verläuft noch.
Bei 170°C bei Umluft (mittlere Hitze) ca. 15-20min backen.

Ein Gedanke zu „Papageienkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.