Alle Beiträge von Kakaotrinkerin

Nudelsalat

Zutaten

für viele Leute oder wenige mit riesen Hunger

1 Packung Nudeln (500g)
1 kleine Dose Mais
1 kleine Dose Kidneybohnen
1 kleine Dose Erbsen
1 große Dose Pfirsische
1 halbes Glas saure Gurken
1-2 Paprika
250g Joghurt pur
1 mittlere Zwiebel
und
400-500g Fleischsalat
wer viel Zeit hat, kann diesen auch selber machen… wie das geht?
steht unter Fleischsalat! wo sonst 😉

Zubereitung

den Saft der Pfirsische in einer großen Schüssel mit dem Fleischsalat und Joghurt verrühren
alle Zutaten, die zerkleinert werden müssen, klein schneiden und hinzugeben
den Gurkensaft aufheben
abschmecken mit allen Gewürzen, die man so in der Küche findet bzw. das was bleibt
also Salz, Pfeffer, süßer Paprika, Kräuter usw.
für die feine Note ein wenig vom Gurkensaft hinzugeben
Nudeln ohne Öl aber im Salzwasser kochen
Nudeln abschrecken, abtropfen lassen, dann zu vorbereiteten Masse zugeben
über Nacht ziehen lassen

ca. 30min Vorbereitungszeit

einfacher Nudelsalat

Zutaten

1 Packung Nudeln
1 Packung Fleischsalat
1 Packung Budapester Salat
1 Packung Teufelssalat
1 Dose Kidneybohnen

Zubereitung

Nudeln kochen (wie man dies tut, is ja sicherlich bekannt…*g*)
Die Nudeln erschrecken bzw. abschrecken.
In die noch warmen Nudeln die Salate unterrühren.
Kidneybohnen abgießen kurz abspülen und auch mit unterheben.

und schon fertig

Kartoffel-Erbsen-Salat

Zutaten

750g gekochte Kartoffeln
2 Gewürzgurken (oder mehr)
1 Dose Erbsen 210ml (besser gefroren)

für die Marinade:
2 EL Kondensmilch
1/2 Becher Joghurt
2 EL Zitronensaft oder Essig
1 Messerspitze Salz
1-2 EL fein gehackte Petersilie

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • Gurken in kleine Würfel schneiden
  • Erbsen, Gurken und Kartoffeln in eine große Schüssel geben
  • Aus den Marinadezutaten eine Soße rühren…über den Salat geben

Kartoffelsalat etwa 30min. ziehen lassen

Fleischsalat selbstgemacht

Zutaten

200g Lyoner
200g Bockwurst
8 kleine Gurken
150g Creme fraiche
Mayo nach belieben

zum Würzen:
Salz
Pfeffer
Zucker
und Gurkensaft

Zubereitung

so is ja ganz einfach gell?
Man schneidet schön alles klein in Würfelchen, die Bockwürstchen pellen, gibt dann alles in eine Schüssel und verrührt es.
Nach Geschmack würzen, schon fertig!