Pilz-Rahmgulasch mit Kaffeesahne

Zutaten

  • 400 g mageres Rindfleisch
  • 400 g mageres Schweinefleisch
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 200 ml Fleischbrühe
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Kaffeesahne
  • 350 g Spätzle

Zubereitung

  1. Das Fleisch in 2 cm dicke Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Paprikaschote halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.
  3. Das Fleisch in dem Öl scharf anbraten.
  4. Die Zwiebel zugeben, kurz mitbraten lassen und kräftig würzen.
  5. Nach und nach die Brühe zufügen und gut eine Stunde schmoren lassen.
  6. Die Pilze putzen, waschen, halbieren und zu dem Gulasch geben.
  7. Inzwischen die Spätzle zubereiten.
  8. Das Mehl mit 0,1 l Kaffeesahne verrühren und das Gulasch damit binden.
  9. Die restliche Sahne zufügen und das Gulasch nochmals abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.